Album & Sampler Neuerscheinungen 02.06.2017

Während man bei den Album-Neuerscheinungen bis zum zweiten Juni von deutschen Künstlern Berichte des Alltags auf ihren neuen Alben hört, werden bei internationalen Künstlern die großen Probleme der Welt und der Liebe thematisiert. Im Gegensatz dazu herrscht bei den Samplern mit den aktuellen (alternativen) Radio- und Sommerhits schon wahre Partystimmung.

Neue-deutsche-Musikalben-Juni-2017

Auf dem deutschen Musikmarkt wurde das wohl lang ersehnte Studio-Album der Chemnitzer Indie-Band Kraftklub veröffentlicht. Mit „Keine Nacht für Niemand“ wechseln sie aus der Ich-Erzählung ihrer letzten Alben in die Erzählerperspektive, berichten dabei aber immer noch von ihrem Leben im Hier und Jetzt. Ihre ganz eigene Perspektive erzählen die Berliner Rapperinnen Juju und Nu als HipHop-Duo SXTN. Auf ihrem Debütalbum „Leben am Limit“ nehmen sie kein Blatt vor den Mund und berichten hemmungslos von Party, Sex und den alltäglichen Problemen aus ihrem Berliner Kiez. Um das alltägliche Leben, aber auch um die Kritik am Menschsein selbst geht es, bei der dieses Mal etwas ernster als sonst geratenen, Konzeptplatte „The Return of Starvinsky Wellington“ des schweizerischen Indie-Musikers Bonaparte, der sich drauf sowohl textlich als auch musikalisch austobt. Mit seiner Trompete experimentiert auch wieder der ECHO-Jazz-Preisträgers Nils Wülker, der auf seinem mittlerweile neunten Studioalbum „On“ Trompete, Funk und elektronischen Sounds zu einer Einheit vermischt.

Pop-Alben-Neuerscheinungen-Juni-2017-Deutschland

International beschäftigt man sich diese Woche weniger mit dem Alltag, sondern mit dem großen emotionalen und politischen Schmerzes des ganzen Planeten. Ganze 25 Jahre nach seinem letzten Album veröffentlicht das Mastermind der Rockgruppe Pink Floyd Roger Waters sein neues Album „Is This the Life We Really Want?“, auf dem er zu recht düsteren Klängen den Zustand der Welt in Frage stellt. Doch nicht nur alte Musiker, auch der musikalische Nachwuchs lässt kritisch von sich hören. So erschafft die US-amerikanische Elektropop-Sängerin Halsey auf ihrem zweiten Studio-Album “ hopeless fountain kingdom“ teilweise auch schon dystopische Zukunftsvisionen. Als „Dark Pop“ bezeichnet Dua Lipa den Musikstil auf ihrem Debütalbum „Dua Lipa“, obwohl ihre Lieder im Endeffekt Selbstbewußtsein und Optimismus ausstrahlen. Ruhigere Töne hört man schließlich noch auf dem dritten Album namens „Relaxer“ der britischen Alternative-Folk-Band alt-J, die sich der allgemeinen dystopischen Stimmung anschließen.

Neue-Sampler-Compilations-Juni-2017

Viel bessere Stimmung ist diese Woche bei den Samplern angesagt. Auf dem neuen „The Dome, Vol. 82„-Sampler bekommt man wie immer die größten Radiohits zu hören, wie zum Beispiel Ofenbach mit „Be Mine“ oder aber auch Johannes Oerdings Deutschpop-Lied  „Kreise“. Auch als Radiosender bekannt, aber eher für den alternativen Musikgeschmack ist FM4. Die aktuell angesagtesten Indie- und Alterantive-Hits gibt es deshalb wieder auf der neuen „FM4 Soundselection 36“ zu hören mit Liedern wie „WobWobWob“ von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi oder auch dem sommerlichen „Feel it Still“ von Portugal. The Man. Einen sehr entspannten Ausblick auf den Sommer mit chilligem Deep-House gibt der „Kontor Sunset Chill 2017„-Sampler. Wem bei dem schönen Wetter allerdings mehr nach Party zu Mute sein sollte, für den ist eher der Sampler „Fetenhits – The Real Summer Classics“ mit aktuellen Sommerhits („Despacito“) und denen der letzten Jahre wie „Summer Jam“ oder „Coco Jambo“ etwas.

Außerdem gab in es in der Neuerscheinungswoche bis zum zweiten Juni auch noch eine ganze Reihe weiterer Album- und Sampler-Neuerscheinungen:

Künstler  Album
Adrenaline Mob  We the People
All Time Low  Last Young Renegade
alt-J  Relaxer
Amber Coffman  City of No Reply
Apex  Unleash The Archers
Authority Zero  Broadcasting to the Nations
Avi Avital & Omer Avital  Avital Meets Avital
Bea Miller  chapter two: red
BlasterJaxx  XX Files (Festival Edition)
Benjamin Booker  Witness
Bleachers  Gone Now
BLESSED  Love Letters EP
Bob Marley  Exodus 40
Bonaparte  The Return of Starvinsky Wellington
Boysindahood  Mula EP
Camille  OUÏ
Charlie Fink  Cover My Tracks
Chloe X Hall  The Two of Us
Dan Auerbach  Waiting on a Song
Denny Fabian  Perfekt
DGM   Passing Stages: Live in Milan and Atlanta
Dispatch  America, Location 12
Dua Lipa  Dua Lipa
Elder  Reflections of a Floating World
Feuerherz  Genau wie du (Bonus Edition)
Flogging Molly  Life is Good
Funker Vogt  Code of Conduct
Halsey  hopeless fountain kingdom
Hotel Bossa Nova  Little Fish
Husky  Punchbuzz
Jorn  Life on Death Road
Kadebostany  Monumental – Chapter I
Kraftklub  Keine Nacht für Niemand
Kilez More  Alchemist
Lemaitre  Chapter One
Luca D’Alberto  Endless
Luke Combs   This One’s for You
Mama  You Get Me EP
Marnie  Strange Words and Weird Wars
Miss May I  Shadows Inside
Moglii  Naboo
Mutoid Man  War Moans
Naya  Blossom
Neptunica  Trapical Movement EP
Nikka Costa  Nikka & Strings: Underneath And In Between
Nils Wülker  On
Noga Erez  Off the Radar
Obey The Brave  Mad Season
Omar Souleyman  To Syria, With Love
Partynextdoor  COLOURS 2 EP
Pixx  The Age of Anxiety
Primal Fear   Angels of Mercy – Live in Germany
Radiation Romeos   Radiation Romeos
Remoe  Alles für die Fam
RIVRS  The Berlin Mixtape
Rodriguez Jr.  Baobab
Roger Waters  Is This the Life We Really Want?
Rupert Gregson-Williams  Wonder Woman: Original Motion Picture Soundtrack
Saint Etienne  Home Counties
Sean Paul  Dutty Classics Collection
Secret Sphere  The Nature of Time
Sikth  The Future in Whose Eyes?
Sinead Harnett  Chapter One
Starling  The Body
SXTN  Leben am Limit
Tankard  One Foot in the Grave
Thea Gilmore  The Counterweight
The Coronas  Trust the Wire
The Ferrymen  The Ferrymen
The One Hundred  Chaos & Bliss
Tide Lines  Dreams We Never Lost
U2  The Joshua Tree (Super Deluxe)
Vallenfyre  Fear Those Who Fear Him
Various Artists  Armada Deep Top 10 – June 2017
Various Artists   Armada Trice – On Rotation 2017
Various Artists  Bääärenstark!!! Sommer 2017
Various Artists  Blue Marlin Ibiza (Day & Night), Vol. 11
Various Artists  Captain Underpants: The First Epic Movie (Original Motion Picture Soundtrack)
Various Artists  Clubfete 2017.02 (63 Summer Club & Party Hits)
Various Artists  Festival Favorites 2017 – Armada Music
Various Artists  Festival – Klassik
Various Artists  Fetenhits – The Real Summer Classics
Various Artists  FM4 Soundselection 36
Various Artists  Kontor Sunset Chill 2017
Various Artists  Ö3 Greatest Hits, Vol. 77
Various Artists  Steven Universe, Vol.1 (Original Soundtrack)
Various Artists  TechnoBase.FM, Vol. 16
Various Artists  The Dome, Vol. 82
Various Artists  Wanderlust, Vol. 7 (We’re Going to Ibiza – Mixed by Stupid Goldfish)
Various Artists  Welcome To My House Party, Vol. 2 (Selected by Robbie Rivera)
Vita Bergen  Retriever
Wednesday 13  Condolences
Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.