Album & Sampler Neuerscheinungen 26.05.2017

Die Alben- und Sampler-Neuerscheinungen bis zum 26ten Mai zeigen mal wieder wie vielfältig Musik sein kann: sei es nun deutscher Rap, isländischer Metal oder der Soundtrack zum aktuellen Kinohit.

Neue-Deutsche-Musik-Alben-Rap-Pop-Hip-Hop-Mai-2017

Auf dem deutschen Musikmarkt kann man in dieser Woche von anspruchsvollem Rap, über weniger anspruchsvollem Rap, auch Deutsch-Pop und Retro-Motown-Musik hören. Die Woche eröffnet der mittlerweile in Berlin residierende Rapper Marteria, der drei Jahre nach „Zum Glück in die Zukunft II“ sein neues Album „Roswell“ veröffentlicht hat, auf dem er im Vergleich zum Vorgänger ein wenig erwachsener, aber auch ernsthafterer und düsterer klingt. Ebenfalls mit Berliner-Hintergrund und mit einer Zeit von drei Jahren, die seit dem letzten Album vergangen sind, hört man in dieser Woche auch wieder etwas von Singer- und Songwriterin Elif. Mit ihrem neuen Deutschpop-Album „Doppelleben“ geht sie textlich an ihre Grenzen, um damit sich selbst und als Künstlerin zu finden. An die Grenzen des guten Geschmacks gehen mal wieder Taktlo$$ & Frauenarzt auf ihrem neuen Album „Gott“ mit Raps, bei denen sie wirklich kein Blatt vor den Mund nehmen und dadurch eigentlich gute Chancen darauf haben, auf dem Index zu landen. In den Charts landen möchte hingegen der Sieger der 14ten Staffel von Deutschland sucht den Superstar: Alphonso Williams. Auf „Mr. Bling Bling Classics“ hört man noch einmal die Motown-Klassiker der 60er und 70er, die er schon während der Show geschmettert hat sowie einige weitere Coversongs. Eigene, persönliche Songs werden erst auf dem zweiten Album erscheinen, welches er schon mehr oder weniger direkt angekündigt hat.

Album-Sampler-Neuerscheinungen-Releases-Deutschland-Mai-2017

Auch international zeigt sich die Vielfältigkeit der Musikszene. Mit sommerlichen Rhythmen, einer Mischung aus Pop, Latin & Reggaeton und überwiegend spanischen Texten meldet sich nach 3 Jahren die kolumbianische Sängerin Shakira mit ihrem Album „El Dorado“ zurück, auf welchem sich auch mit aktuell angesagten Stars aus Lateinamerika wie Nicky Jam oder Maluma zusammengearbeitet hat. Einen Kontrast dazu stellt das neue, sechste Album mit „Berdreyminn“ der isländischen Metal-Band Sólstafir dar mit seinen kühlen, dunklen und teilweise auch ruhigen Metalliedern in isländischer Sprache. Eine weitere musikalische Richtung bietet das zweite Album „True to Self“ des amerikanischen Rappers Bryson Tiller mit seinem Mix aus ziemlich straightem Hip-Hop, R&B und Trap. Und schließlich ist dann da noch das neue Album „No Grave But the Sea“ der schottischen Power-Metal-Band Alestorm, welches voller Piraten-Party-Rockmusik ist, die man auch in einer Seemanns-Spelunke hören könnte.

Neue-Sampler-Complilations-Soundtracks-Mai-2017

Apropos Piraten. Es läuft mal wieder mit „Salazars Rache“ ein weiterer Teil der „Pirates of the Caribbean“-Reihe im Kino und passenderweise wurde in dieser Woche auch der entsprechende Soundtrack „Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales (Original Motion Picture Soundtrack)“ von Geoff Zanelli veröffentlicht. Ebenso aktuell ist die zweite Staffel von „Meylensteine“, die im Moment auf VOX läuft und auf der Gregor Meyle einen Einblick in die deutsche Musikgeschichte gibt und diese wieder aufleben lässt. Mit „Gregor Meyle präsentiert Meylensteine, Vol. 2“ gibt es auch den passenden Sampler zu dieser Sendung. Ohne Sendung, aber dafür aus Werbung bekannt, ist vielleicht schon der „Future Trance 80„-Dance-Sampler, der mit angesagten Hits von Axwell /\ Ingrosso über Chill-Out von Dash Berlin bis hin zu Hands-Up von Alex Megane, einen Überblick über aktuelle Dance-Szene bietet. Zum Tanzen geeignet sind auch die Discofox-Hits, die man auf dem neuen Sampler „I Like Schlager: Deutsch & International (63 Discofox Party Hits für 2017, Sommer Sonne Strand Mallorca)“ finden kann.

Außerdem gibt es noch eine Reihe weiter Sampler- und Album-Veröffentlichungen, die nicht unerwähnt bleiben sollen:

Künstler Album
8kids  Denen die wir waren
Alestorm  No Grave But The Sea
Alphonso Williams  Mr. Bling Bling Classics
Audio88  Sternzeichen Hass
Avatarium  Hurricanes and Halos
Axwell /\ Ingrosso  More Than You Know EP
Azzi Memo  Trap ’n‘ Haus
Bad Sounds  Phresssh EP
Beartooth  Aggressive (Deluxe Edition)
Böhse Onkelz  Live in Dortmund II
Brunhilde  Behind My Mind
Bryson Tiller  True to Self
Daily Planet  Play Rewind Repeat
Danzig  Black Laden Crown
DJ Eule & DJ S.R  Familienwappen
Elif  Doppelleben
Geoff Zanelli   Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales (Original Motion Picture Soundtrack)
Grateful Dead  Soundtrack: Long Strange Trip
In Hearts Wake  Ark
James Vincent McMorrow  True Care
Juanes  Mis Planes Son Amarte
Justin Townes Earle  Kids In The Street
Konstantin Wecker  Poesie und Widerstand
Kraftwerk 3-D Der Katalog
Lil‘ Kleine  Alleen
Lil Yachty  Teenage Emotions
Mabel  Bedroom EP
Marteria  Roswell
Mia Aegerter  Nichts Für Feiglinge
Novo Amor  Bathing Beach EP
Nullpunkt  Maritime Melodien
Pedaz  Malocherattitüde
Ray J  Everything You Want
Rhapsody Of Fire  Legendary Years (Re-Recorded)
River Matthews  Sunshine EP
Shakira  El Dorado
ShimmyMC  Napoleon
Siena Root   A Dream of Lasting Peace
Sista  4 All The Sistas Around Da World
Slowes  Times EP
Sólstafir  Berdreyminn
Super Flu  Musik 3
Taktlo$$, Frauenarzt  Gott
The Amazons  The Amazons
The Cars  Live at The Agora, 1978
The Charlatans  Different Days
Tom Rosenthal  Fenn
Various Artists   Coco Beach Ibiza, Vol. 6 (Compiled by Danielle Diaz)
Various Artists  Cosmic Chill Lounge, Vol. 7
Various Artists  Deutsch Kunterbunt, Vol. 2 – Deep, Tech, Electronic
Various Artists  Fetengaudi – Sommer Total
Various Artists  Fette Beats Zwoa (Präsentiert von DJ Ostkurve)
Various Artists  Future Trance 80
Various Artists  Gregor Meyle präsentiert Meylensteine, Vol. 2
Various Artists  I Like Schlager: Deutsch & International (63 Discofox Party Hits für 2017, Sommer Sonne Strand Mallorca)
Various Artists  Mallotze Hits 2017
Various Artists  Tanit Beach Ibiza
Various Artists  Totally Wired Italia
Various Artists  We Love Deep – Armada Music
Wilde Jungs  Unbesiegt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s