Album & Sampler Neuerscheinungen 31.03.2017

Bei den Album- und Sampler-Neuerscheinungen bis zum 31ten März sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein, denn es wird sowohl international als auch national von Pop, Dance, Schlager über HipHop bis hin zu Rock eigentlich alles geboten, was man sich nur vorstellen kann.

Neue-Pop-Alben-international-Maerz-2017

Mit seiner altbekannten schrägen, funky Mischung aus Electro und Jazz eröffnet der britische Musiker Jamiroquai mit seinem mittlerweile achten Album „Automaton“ die Neuerscheinungswoche der Alben, indem er sich 7 Jahre nach seinem letzten Album „Rock Dust Light Start“ zurückmeldet. Auch schon 5 Jahre her ist das letzte Album „The Spirit Indestructible“ der kanadischen Sängerin Nelly Furtado, die sich diese Woche musikalisch mit ihrem neuen, sechsten Album „The Ride“ und einer Mischung aus Electro und Pop wieder neu entdeckt. Den gewohnten rockigen Sound bekommt man hingegen von der amerikanischen Progressive-Metal-Band Mastodon zu hören, die mit “Emperor Of Sand” wieder ein Konzeptalbum aufgenommen haben. Zwar kreativ, aber auch wenig überraschend ist der Dance-Sound des zweiten Albums „Los Amsterdam“ des niederländischen DJ-Teams Yellow Claw, die darauf ihre bekannte Mischung aus EDM, Pop und HipHop bieten. 

Neue-deutsche-Musik-Album-Alben-Maerz-2017

Auf dem deutschen Musikmarkt spielen diese Woche die großen Gefühle eine wichtige Rolle. So wird es teilweise sehr emotional bei dem Deutsch-Pop-Debütalbum „Emotionen“ des Sängers Joel Brandenstein. Der Liebe widmet sich auch das Album „Liebe pur – Die schönsten Liebeslieder“ des hessischen volkstümlichen Schlager-Duos Die Amigos, die damit ihr jährliches Album veröffentlicht haben. „Schall und Rauch“ mag solche Musik für die Berliner Punkband Toxpack sein, die auf ihrem so benannten Deutschrock-Album ordentlich abrocken. Seine ganz eigene „Vision“ hat mit seinem vierten Album der Heidelberger Rapper Kurdo, denn er versucht damit die Verkäufe seiner letzten Alben noch einmal zu toppen.

Neue-Sampler-Compilations-Soundtracks-OST-Maerz-2017

Einer der erfolgreichsten Compilations auf dem deutschen Musikmarkt ist die Reihe der „Kontor Top of the Clubs“-Sampler, die in der aktuellen Musikwoche mit der neuen „Kontor Top of the Clubs 2017.02“ wieder eine Auswahl aktueller Club-Tracks bietet, die man auch bei Youtube in einem Mini-Mix-Video entdecken kann. Eine Übersicht über den aktuellen Schlagermarkt bietet hingegen der neue „Mein Herz schlägt Schlager, Vol. 3″-Sampler mit Hits von Vanessa Mai, KLUBBB3 oder Fantasy.  Auch Soundtrack-Fans kommen diese Woche auf ihre Kosten mit dem passenden Soundtrack zum aktuell in den Kino laufenden Science-Fiction-Actionfilm „Ghost in the Shell (Music Inspired by the Motion Picture)„. Für Gamer könnte vielleicht der „NieR:Automata Original Soundtrack“ zum gleichnamigen Action-Rollenspiel interessant sein.

Außerdem gibt es noch eine Reihe weiterer Album- und Sampler-Veröffentlichungen, teils sogar bekannter Künstler, die oben keine Erwähnung fanden:

Künstler Album
50 Cent  Best Of
Aimee Mann  Mental Illness
Alex Vargas  Cohere
Amir Obe  None of the Clocks Work
Andy Borg  Cara Mia
Arch Enemy  As The Stages Burn! (Live at Wacken 2016)
Beatrix Players  Magnified
Blumentopf  Die letzte Show
Bob Dylan  Triplicate
Body Count  Bloodlust
British Sea Power  Let The Dancers Inhertit The Party
Cashmo 1994
Chaplin  Wenn uns morgen keiner weckt
Charlotte OC  Careless People
China Moses  Nightintales
Christian Scott aTunde Adjuah  Ruler Rebel
Christon  Cities EP
David Pfeffer  Cinematic
Demon Hunter  Outlive
Deorro  Good Evening
Die Amigos  Liebe pur – Die schönsten Liebeslieder
Die Kraszesten  Alexander Marcus
Disarstar  MINUS x MINUS = PLUS
Doctor Cyclops  Local Dogs
Eric Bibb  Migration Blues
Fargo  Wunderbare Jahre
Fischer-Z  Building Bridges
Fleetwood Mac  Tango in the Night
Fotos  Kids
Freddie Gibbs  You Only Live 2wice
Goldfrapp  Silver Eye
Hauschka  What If
Heinz Strunk  Die gläserne Milf – Der Soundtrack zum Roman „Jürgen“
Heisskalt  Live
Hello Piedpiper  The Raucous Tide
Huus 57  Parra€etamol
Imminence  This is Goodbye
Jackie Evancho  Two Hearts
Jamiroquai  Automaton
Jasta  The Lost Chapters
Joel Brandenstein  Emotionen
Julia Holter  In The Same Room
Kurdo  Vision
La’Porsha Renae  Already All Ready
Leela James  Did It For Love
Loïc Nottet  Selfocracy
Luciano  Banditorihno
Maria Bill   Maria Bill Singt Edith Piaf
Mark Medlock  Zwischenwelten
Mary Roos  Ab jetzt nur noch Zugaben
Mastodon  Emperor of San
Matt Maeson  Who Killed Matt Maeson
Max Prosa  Keiner Kämpft für Mehr
Milking the Goatmachine  Milking in Blasphemy
Neil Diamond  50th Anniversary Collection
Nelly Furtado  The Ride
Nick & June  My November My
Null Positiv  Krieger
Oliver Koletzki  Schneeweiss 7
Orchestra Baobab  Tribute to Ndiouga Dieng
Rodney Crowell – Close Ties
Sameday Records  Never Ending
Saturn  Beyond Spectra
Schote  Schuss
Silvio Abrantes  Rei das Nações
Sinner  Tequila Suicide
Sons Of Morpheus  Nemesis
Sophia Somajo   Freudian Slip
Stone Foundation  Street Rituals
Tale Of Us  Endless
Tall Ships  Impressions
Tei Shi  Crawl Space
The Hot 8 Brass Band  On The Spot
The Pussybats  Indestructible
Thiago Bianchi  Arena
Toxpack  Schall und Rausch
Triosence  Hidden Beauty
Troubled Horse  Revolution on Repeat
Vanessa White  Chapter Two
Various Artists  Armada – The Remixes 2017, Vol. 3 (The Vocal Trance Edition)
Various Artists  BBC Radio 2 Folk Awards 2017
Various Artists  Future Trance – Best Of 20 Years
Various Artists  Ghost in the Shell (Music Inspired by the Motion Picture)
Various Artists  Goa Heaven, Vol. 1
Various Artists  Kontor Top of the Clubs 2017.02
Various Artists  Mein Herz schlägt Schlager, Vol. 3
Various Artists  NieR:Automata Original Soundtrack
Various Artists  PopArt UK (Best Of Brit Pop & Alternative Rock)
Various Artists  Schlager Megamix 2017
Various Artists  Secret Weapons, Pt. 9
Various Artists  Spring Break Beats 2017 (The Biggest Spring Break Madness)
Various Artists  The Bearded Friends – March 2017
Various Artists  The Beauty Of Monteverdi
Various Artists  The Brain Box: Cerebral Sounds of Brain Records 1972 – 1979
Various Artists  The Jubilee Album (Twenty Five Magic Years)
Voivod  Build Your Weapons –  The Very Best of The Noise Years 1986
Warbringer  Woe To The Vanquished
Ward Thomas  A Shorter Story EP
White Willow  Future Hopes
Wire  Silver/Lead
Y’akoto  Mermaid Blues
Yellow Claw  Los Amsterdam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s