Single & Instant-Grat Neuerscheinungen 31.03.2017

Die Musik-Neuerscheinungen in der Woche bis zum 31ten März bieten einerseits gut-gelaunte Musik, mit welcher man das schöne Wetter draußen genießen kann, andererseits ist aber auch das ein oder andere traurige oder nachdenkliche Lied dabei.

Pop-Neuerscheinungen-März-2017

Chillige, sommerliche Sounds hört man in dieser Woche wieder von Calvin Harris, der dieses Mal zusammen mit Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande in Miami den Track „Heatstroke“ aufgenommen hat, der mit seinem elektronischen Piano, Synthesizerklängen und gut gelauntem Gesang schon jetzt Sommerstimmung verbreitet. Noch mehr gut gelaunten farbenfrohen Pop gibt es es mit der neuen Single „Ultralife“ auch von dem Londoner-Pop-Duo Oh Wonder. Tropische Houseklänge und verliebte bekommt man ebenso von dem kalifornischen House-Trio Cheat Codes in ihrem Lied „No Promises“ zusammen mit Demi Lovato zu hören. Von Liebesschmerz hingegen handelt die Electro-Pop-Ballade „The One“ von Electro-Pop-Duo The Chainsmokers, die diese Woche damit den letzten Instant-Grat ihres nächste Woche erscheinenden Debütalbums “Memories…Do Not Open” releast haben. Auch alt-J schlagen in dem zweiten Instant-Grat „In Cold Blood“ ihres am neuten Juni erscheinenden Albums „Relaxers“ nachdenkliche Töne über den Sommer an mit ihrer Geschichte über eine wilde Poolparty, bei der irgendwann etwas schief läuft.

Neue-Deutsch-Pop-Musik-Deutschland-2017

Aktuell eigentlich ganz gut läuft es für den Nachwuchs des deutschen Musikmarkts. Für Pop-Schlager-Sängerin Vanessa Mai wird ein weiterer Traum wahr, denn mit dem neuen Schlagerpop-Lied „Und wenn ich träum“ kündigt sie ihr viertes Album „Regenbogen“ an, dass aber erst am 11ten August erscheinen wird. Auf ihr zweites Album hin arbeitet im Moment auch deutsch-türkische Popsängerin Elif, die diese Woche schon vorab den zweiten Instant-Grat „Fort Knox“ veröffentlicht hat. Zunächst einmal ohne Ankündigung eines zweiten Albums, aber ganz im Stil seines Vorbilds Justin Bieber, veröffentlicht Lukas Rieger seine neue Pop-Single „Side by Side“. Erst ganz neu auf dem nationalen Musikmarkt ist die 21-jährigee Charlotte Rezbach, die unter dem Künstlernamen Lotte ihre erste eigene Single „Auf beiden Beiden“ veröffentlicht. Zu zweit als Duo Zwei von Millionen sind seit Kurzem der ehemalige Polarkreis 18-Sänger Felix Räuber und Eva Croissant unterwegs, die mit „Mensch aus Glas“ ihre dritte Single veröffentlichen, die sich überaus elektronisch-atmosphärisch und gesellschaftskritisch gibt.

Neue-Indie-Rock-Singles-März

Fragwürdige Gesellschaftskritik hat man auch von einem Mitglied der Band Söhne Mannheims gehört. Zum Glück ist das diese Woche nicht der Fall, denn man hört nur die neue Single „Guten Morgen“ des am 21ten April erscheinenden Albums „MannHeim“. Generell melden sich in dieser Woche einige Bands zurück, welche in den 2000ern ihren Karriere-Höhepunkt hatten. So hört man nach fünfjähriger Pause mit dem Rock-Pop-Lied „Paradise“ auch endlich wieder etwas von der finnischen Alternative-Rock-Band The Rasmus. Auch die britische Indie-Rock-Band The Kooks meldet sich nach drei Jahren mit der neuen, überaus eingänigen Indierock-Single „Be Who You Are“ wieder zurück. Musikalisch auch immer noch aktiv sind die Nu-Metal-Rocker Papa Roach, die mit dem Instant-Grat „Born for Greatness“ sogar an der Mischung aus Rock/Elektro/Rap festhalten, den man wohl auch auf dem Album „Crooked Teeth“ hören werden kann, dass am 19ten Mai erscheint. In der gleichen Woche erscheint auch die Deluxe-Version des Albums „California“ der Punkrocker rund um blink-182, die vorab schon den Instant-Grat „Misery“ veröffentlicht haben, den sie wohl auch auf ihrer diesjährigen Deutschland-Tournee spielen werden.

Außerdem gibt es noch über 200 weitere neue Musik-Veröffentlichungen auf dem deutschen Musikmarkt, in die man auch alle mittels der Musikfreitag-Spotify-Playlist reinhören kann:

 Künstler Lied
 3LAU, Yeah Boy On My Mind 
 Adrenaline Rush Sinner 
 Alison Limerick, Shield, James Silk Where Love Lives – Shield Silk Radio Edit 
 alt-J In Cold Blood 
 Amber Coffman No Coffee 
 Anathema Springfield 
 Anderson, Susanne Louise Forever Young 
 Anik Khan Habibi 
 Anna-Carina Woitschack Ich wollte nie dein Engel sein 
 Anton Powers, Pixie Lott Baby 
 Apecrime Egal 
 Ardian Bujupi, Dalool Na jena njo 
 Arsenal Fan TV, Harry Shotta, Mr Dt, Heavy D, Troopz, Robbie Lyle Clash of the Season 
 Arston Godfather 
 Aston Merrygold One Night in Paris 
 Astrid S, HEDEGAARD Breathe – HEDEGAARD Remix 
 Audien, MAX One More Weekend 
 Axel Rudi Pell, Bonie Tyler Love ’s Holding On – Radio Edit 
 ayokay, Chelsea Cutler The Shine 
 Azzi Memo Amnezia 
 Bad Habits What If We 
 Becky Hill Rude Love 
 Benny Cassette Sunrise Sunset 
 BETSY Waiting – Acoustic 
 Billy Lockett More 
 Bleachers Don’t Take The Money 
 blink-182 Misery 
 Bliss n Eso, Gavin James Moments (feat. Gavin James) 
 Brigitte Bardot, Serge Gainsbourg, Sebastian Bonnie And Clyde – SebastiAn Remix 
 Broken Social Scene Halfway Home 
 Bryce Dessner, James McAlister, Nico Muhly, Sufjan Stevens Saturn 
 Cadenza, Allan Kingdom Vibes 
 Cal Fragile 
 Calligra, Jake Dile AlgoRhythm 
 Calvin Harris, Young Thug, Pharrell Williams, Ariana Grande Heatstroke 
 Cam’Ron 10,000 Miles 
 Cashmere Cat, MØ, SOPHIE 9 (After Coachella) (feat. MØ & SOPHIE) 
 Cemetery Sun Piece of Sh*t 
 The Chainsmokers The One 
 Cheat Codes, Demi Lovato No Promises (feat. Demi Lovato) 
 Christopher Naked 
 Coasts Paradise 
 COIN Feeling 
 Cold War Kids Restless 
 Conner Youngblood, Nylo Everyday 
 Daley, Jill Scott Until The Pain Is Gone (feat. Jill Scott) 
 Dan Auerbach Shine on Me 
 Dan Bravo, Jarrod Michael Cooke Closure 
 Daniel Chapman, Amastro Bow Down (feat. Amastro) 
 Darrix Jumped – Radio Edit 
 David K., Richard Judge Too Bad (feat. Richard Judge) – Radio Cut 
 Dean Lewis Need You Now 
 Die Lochis Sidekick 
 Dimmu Borgir Gateways (Live in Oslo) 
 DJ Capital, Gigi Lamayne, Big Star, J Molley On Me 
 DJ Snake, Young Thug, Jeremih, Swizz Beatz, TWRK, Graves The Half – TWRK x GRAVES Remix 
 Donae’o, Fredo Whole Life 
 Douchka, Lia Call You Mine 
 East & Young With You 
 Elbglanz Unser Tag 
 Elif Fort Knox 
 Emila Kimura 
 Empire Cast, Jussie Smollett, Yazz, Serayah I Got You 
 Faber Sei ein Faber im Wind 
 Fantasy Ich brenn durch mit dir (Berlin) 
 Fayan Kleineralsdrei 
 Feder Blame Me 
 Feenixpawl Sinners 
 Felix Snow, Tysm, Marc E. Bassy Cherry On Top (feat. Marc E. Bassy & TYSM) 
 Filatov & Karas Time Won’t Wait 
 Flava, Stevenson Goodbye – Radio Edit 
 Francis Novotny Between the Lines 
 Frank Neuenfels Nicht mal einen Tag 
 Frankmusik Going Under 
 FREAK I Like To Smile When I’m Sad 
 Futuristic, NF Epiphany (feat. NF) 
 G-Eazy, Carnage, Thirty Rack Guala 
 GIRLI, Dream Wife Not That Girl – Dream Wife Remix 
 Goodluck I’ve Been Thinking About You 
 Gostan Never Said 
 Greta Van Fleet Highway Tune 
 Grey, Bahari, Lophiile I Miss You (feat. Bahari) – Lophiile Remix 
 Hate Asuric Being – Radio Edit 
 Hazel English Fix 
 Helker Fight 
 HIDDN, Youngs Bring The Rain 
 Home Free Blue Ain’t Your Color 
 The Howl & The Hum Godmanchester Chinese Bridge 
 Ida da Silva When I Want U 
 Imelda May How Bad Can A Good Girl Be 
 IMRI I Feel Alive 
 Incubus State Of The Art 
 Inglorious Making Me Pay 
 Isaiah, Tungevaag & Raaban It’s Gotta Be You – Tungevaag & Rabaan Remix 
 IVAR Too Ambitious 
 Jake Isaac, Alle Farben Long Road – Alle Farben Remix 
 Jalen Santoy Vices 
 James TW Ex – Acoustic 
 Jamiroquai Something About You 
 Janine Don’t Love Me 
 Jay Sean Do You Love Me 
 Joakim Lundell, Arrhult All I Need – Acoustic Version 
 Joey Bada$$, ScHoolboy Q ROCKABYE BABY 
 Jordan Fisher Always Summer 
 Josef Bamba Tempted to Touch 
 Joyner Lucas Ultrasound 
 Joyzu, Allyson Ezell Humans 
 JR JR Same Dark Places 
 K1D Magic 
 KAIND Tiefe Flüsse – Single Version 
 Kap G Rings 
 Kasabian Comeback Kid 
 Kat Graham Sometimes 
 Katerine Duska Fire Away – Radio Edit 
 Kendrick Lamar HUMBLE. 
 Kiera Weathers You Gotta Be 
 Kings Y.C.S.W.U 
 Klahr, Kev Dreaming Wild 
 Kojo Funds Fear No One 
 The Kooks Be Who You Are 
 Kronic, Leon Thomas Rendezvous 
 KStewart, Yungen Hands (feat. Yungen) 
 KWAYE Cool Kids 
 Labyrinth Someone Says 
 Lao Ra, Tony Montana Music, Spice BALA (Bacano Bootleg #1) 
 Lauv The Other (Stripped) 
 Lea Michele Run to You 
 Leah McFall Ink 
 Lewis Capaldi Bruises 
 Lexer, Paji Floating Walk 
 Life Of Agony World Gone Mad 
 Little Giants Sex 
 Liz Aku Slowly 
 LOTTE Auf beiden Beinen 
 Ludacris, Ty Dolla $ign Vitamin D 
 Lukas Rieger Side by Side 
 Lupid Aus allen Wolken – ROTH Remix 
 Madh Get Mad 
 Mako, FURY Let Go Of The Wheel – FURY Remix 
 Mali Music Gonna Be Alright 
 Mammoth Mammoth Sleepwalker 
 Mantar The Spell 
 Marlene Next To Me 
 Marlon Percy, Dariush Gould Leaving 
 Mary J. Blige, Kanye West Love Yourself 
 Maverick I Know 
 Mavi Phoenix Aventura 
 Maybird Keep in Line 
 Memo an Miller Unsichtbar 
 MercyMe Grace Got You 
 Michael Schulte Collide 
 Michelle Branch Fault Line 
 Miyavi Live to Die Another Day 
 MNKYBSNSS, Monica Birkenes Raindrops 
 Moelogo Shine Your Light 
 Moment Indigo 
 Montana Millz Stand by My Lonely 
 Moritz Garth Auf Repeat 
 Motez Praise 
 Mulàn Done. 
 Nadia Gattas Side Effects 
 Natasha Bedingfield, Art House Love Looks Like (with Natasha Bedingfield) 
 Niia Sideline 
 Noah Kahan Young Blood – Acoustic 
 Nod One’s Head, Lavid, Baddie Winkle Instagrandma (feat. Baddie Winkle) 
 Off Bloom, Kideko Falcon Eye – Kideko Remix 
 Oh Wonder Ultralife 
 Oliver Frank Ich kann warten – Single Mix 
 Onk Lou In the Morning 
 Papa Roach Born For Greatness 
 Paulina Creola Louder 
 Pentatonix Bohemian Rhapsody 
 PLVTINUM, Tarro, Ellusive Champagne & Sunshine (Ellusive Remix) 
 PnB Rock, Kodak Black, A Boogie Wit da Hoodie Horses (with PnB Rock, Kodak Black & A Boogie Wit da Hoodie) 
 R.O.S.S., Adam van Hammer, Kitsu-Nee Hypnotic Tango – Radio Edit 
 R3hab, VÉRITÉ Trouble – Acoustic 
 The Rasmus Paradise 
 RAT BOY REVOLUTION 
 Rejjie Snow, Ebenezer Flexin‘ (feat. Ebenezer) 
 René De La Moné, Slin Project Vegas Baby – Original Mix 
 Retro Culture Heart Attack 
 RIN Doverstreet 
 Rina Mushonga, CUT_ Atalanta (CUT_ Remix) 
 ROMANS Automatic 
 Roy Greco Hourglass 
 The Rumour Said Fire Stepping Out 
 Sam Amidon Juma Mountain 
 Sandro Cavazza Don’t Hold Me – Acoustic 
 Sasha, Plaid Abacus (Plaid Remix) 
 SCHWARZ Home 
 The Second Level, Ariadne Sun Comes up (feat. Ariadne) 
 Selma & Gustaf Just Before The Night 
 Seramic Same Mistakes 
 Sergey Lazarev Lucky Stranger 
 Seyo Paranoid 
 Shirin Back to the Basics 
 Showtek, Brooks, Natalie Major£$%^&*()_ On Our Own 
 Smash, vengerov Love & Pride – DJ Antoine Vs. Mad Mark 2k17 Remix 
 Snavs, Reaubeau Dreams 
 Sofi de la Torre
 Söhne Mannheims Guten Morgen – Radio Edit 
 Somna, Matthew Steeper My Shelter 
 Sophia Kennedy Dizzy Izzy 
 Spencer & Romez, James Stefano Dance Energy – Radio Edit 
 State of Sound Love Me Like That 
 Sylabil Spill, Hanybal Stein 
 TAPZ Run Don’t Run 
 Texas Tell That Girl 
 Thomas Rhett, Maren Morris Craving You 
 The Tide Put The Cuffs On Me 
 Tinie Tempah, Tinashé Text From Your Ex (feat. Tinashe) – Billon Remix 
 Tired Lion Cinderella Dracula 
 Trevor Sensor The Money Gets Bigger 
 Tysm Wraith 
 Ufo361, Gzuz Für die Gang 
 Vanessa Mai Und wenn ich träum 
 Varg Götterdämmerung 
 Velvet Two Stripes Got Me Good 
 VÉRITÉ When You’re Gone 
 Victor Porfidio, Losh, Felix Freedom – Radio Edit 
 WeAreTreo, Avaré Break Me Down 
 WEIRDO + CO Count Me Out 
 Whitney You’ve Got a Woman 
 Will Joseph Cook Plastic 
 Wilsen Final 
 Wind Das geht nur gemeinsam 
 WizKid, Drake Come Closer 
 Wrabel, Galantis Bloodstain – Galantis Remix 
 X-ite project Insane – Airplay Mix 
 Y.V.E. 48, LissA Nothing to Say (feat. LissA) 
 Yurrit, Beau Nox Explode 
 Zwei von Millionen Mensch aus Glas 
 ZZ Ward Help Me Mama 
Werbeanzeigen

Ein Kommentar

  • Doppeltes Danke für Deine gute Arbeit.
    Super, daß die Liste in letzter Zeit Sonntag morgens (oder sogar noch früher) da ist.
    Und Spitze die Unterteilung in Singles und IGs in einer eigenen Liste ohne Sampler.
    So macht das doch Spaß.
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.