Album & Sampler Neuerscheinungen 24.02.2017

Bei den Alben- und Sampler-Neuveröffentlichungen bis zum 24ten Februar ist in dieser Woche Musik für die ganze Familie dabei: vom neuen modenren Pop-Album des Internetstars über aktuelle Dance- & Rock-Alben bis hin zu einem Sampler mit den Klassikern der 80er Jahre.

neue-deutsche-musik-alben-februar-2017

In der aktuellen Musikwoche zeigt der deutsche Musikmarkt, welche Nachwuchstalente es in Deutschland gibt. Die Woche eröffnet der 17jährige Internet-Star Mike Singer, der mit dem moderenen, deutschsprachigen Popalbum „Karma“ nun endlich ein Debütalbum für die mehr als halbe Million Fans seiner Social-Media-Kanäle (Instagram, Youtube etc.) veröffentlicht. In den eher konventiellen Medien für das ein wenig ältere Publikum (TV & Facebook) ist die 27jährige österreichische Schlagersängerin Melissa Naschenweng unterwegs, die mit „Die ganze Nacht“ ein Schlageralbum veröffentlicht hat, zu dem man sowohl feiern als auch gemütlich hin und her schunkeln kann. „Vor & Zurück“ist hingegen das Motto der neuen EP der R’n’B Künstlerin Gwen, die zwar beim Hamburger Artist Management & Produktionshaus Tracksetters ist, aber musikalisch auch gut im Rödelheim Hartreim Projekt der 90er aufgehoben wäre. Auch wenn er sich in der HipHop-Szene einen Namen geamcht hat, hat Bass Sultan Hengzt noch kein eigenes Label, sondern veröffentlicht erstmal noch bei „No Limits“ sein neues, nicht jugendfreies Gangstarap-Album “ 2ahltag: RIOT“.

internationale-musik-alben-feb-2017

Auf eine sprachliche Reise abseits des Hochdeutsch begeben sich die Volksmusiks-Rocker LaBrassBanda auf ihrem Album „Around the World“ mit dem sie die bayrische Musik gern um den ganzen Globus herum verbreiten möchten. Abrocken könnten sie dabei zum Beispiel in kühlen Schweden mit der Power-Metal-Band Bloodbound, die mit ihrem neuen Album „Battle in the sky“ ganz schön einheizen. Auf Island ist bei den vielen heißen Quellen Entspannungsmusik wie das neue Album „Philip Glass: Piano Works“ des Pianisten Víkingur Ólafsson wohl angebrachter. Auch außerhalb Europas bekommt man landestypische Musik zu hören, wie zum Beispiel das neue  Hip-Hop-Album „HNDRXX“ des aus Altanta stammenden Rappers Future.

neueer-soundtrack-neue-sampler-februar-2017

Bei den Soundtracks und Samplern ist ebenso wie bei den Alben Musik für jung bis alt dabei. Wohl eher für das jüngere Zielpublikum ist der Soundtrack zum vierten „Bibi & Tina„-Film „Tohuwabohu Total“, der passend zum Kinostart diesen Donnerstag veröffentlicht wurde. Für Jugendliche ansprechender mag da schon der neue Sampler „Toggo Music 45„mit aktuellen Stars wie Sean Paul, Sia oder Max Giesinger sein. Angesagten Dance findet man in dieser Woche auch auf dem Sampler „Future Trance 79„, der von House (Jax Jones), über Trance (Dash Berlin) bis hin zu Hands-Up (Alex Megane) wieder ein breites Spektrum der Dance-Szene zeigt. Wer mit all dieser neuen Musik nichts anfangen kann, dem sei der Sampler „WDR 4 – ab in die 80er“ ans Herz gelegt, auf dem man alle Radiohits der 80er (von Toto, Cindy Lauper, Nena uvm.) nochmal hören kann.

Außerdem gibt es eine Vielzahl weiterer Alben- und Sampler-Releases:

Künstler Album
Alasdair Roberts  Pangs
Allan Rayman  Roadhouse
All Them Witches  Sleeping Through The War
American Grim  Freakshow
Asia  Symfonia: Live In Bulgaria 2013
Axxis  Retrolution
Bass Sultan Hengzt  2ahltag: RIOT
Bea Miller chapter one: blue
Beatrice Rana  Bach: Goldberg Variations, BWV 988
Bloodbound  Battle in the sky
Bonafide  Flames
Born Again  Strike With Power
B.O.X.E.R.  Opium
Brayton Bowman   22 Minutes Later
Calimeros  Das Beste
Christiane Rösinger  Lieder ohne Leiden
Crystal Fairy  Crystal Fairy
Decade  Pleasantries
Dear Reader  Day Fever
DiscoCtrl  Dusk2
Dirty Projectors  Dirty Projectors
Dude York  Sincerely
Empire  Hypnotica
Eric Gales  Middle of the Road
Ex Deo  The Immortal Wars
Fiesta Morose  Dancing Days
Friedemann  Unterwegs  (live)
Future  HNDRXX
Gwen  Vor & Zurück
Hillsong Young & Free  Youth Revival Acoustic
Immolation  Atonement
Jeden Tag Silvester  Geisterjägerstadt
Jennie Abrahamson  Reverseries
John Mayer  The Search for Everything
Johnny Rakete   Macht’s gut und danke für den Fisch
John Webber & Robbie Banks  Von der Street in die Suite
Jose James  Love In A Time Of Madness
Julia Hülsmann Trio  Sooner And Later
Julian Wasserfuhr & Roman Wasserfuhr  Landed in Brooklyn (with Tim Lefebvre & Nate Wood)
King Gizzard & The Lizard Wizard  Flying Microtonal Banana
LaBrassBanda  Around the World
Leoniden  Leoniden
Little Big Town  The Breaker
Lionville  A World of Fools
Los Campesinos!  Sick Scenes
Markus  Zeit zu fliegen
Marty McKay  New York City Dreams
Melissa Naschenweng  Die ganze Nacht
Mike Singer  Karma
NAV  NAV
Nick Douglas  Regenerations
Nisse  Wie ein Mann EP
Oddisee  The Iceberg
Phil Perry  Breathless
Pissed Jeans  Why Love Now
Place Vendome  Close to the Sun
power trip  Nightmare Logic
Pyogenesis  A Kingdom To Disappear
Razzmattazz  Diggin´ For Gold
Roo Panes  Paperweights
Roy Orbison  Black & White Night 30 (Live)
Sanctuary  Inception
Scherf & Band  Wie es ist
Simone Sommerland, Karsten Glück & Die Kita-Frösche  Die 30 besten Kniereieter- und Fingerspiellieder
Sinister  Syncretism
Six Feet Under  Torment
Spidergawd  Spidergawd IV
Stormzy  Gang Signs & Prayer
Striker  Striker
Suicide Silence  Suicide Silence
Summer Moon  With You Tonight
The Brian Jonestown Massacre  Don’t Get Lost
The Mute Gods  Tardigrades Will Inherit The Earth
The Pigeon Detectives  Broken Glances
The Retrosettes  1,2, Yes, Go!
THEY.  Nü Religion: HYENA
Thobbe Englund  Sold My Soul
Thundercat  Drunk
Tim Kamrad  Changes EP
Tokyo Motor Fist  Tokyo Motor Fist
TrollfesT  Helluva
Val Sinestra  Unter Druck
Various Artists  Armada Trice
Various Artists  Ballermann Frühlings Mix, Vol.1
Various Artists  Bar Lounge Classics Deep Chill Edition
Various Artists  #Dance 2017: Club & Dance News, Vol. 3
Various Artists  Focus On: Metroline Limited Volume 4
Various Artists  Future Trance 79
Various Artists  Running Beats, Vol. 13
Various Artists  Soundtrack 4. Kinofilm
Various Artists  The Bearded Friends
Various Artists  The Electronic Taste of Winter (Tasty Tech-House & Techno Slices)
Various Artists   Toggo Music 45
Various Artists  WDR 4 – ab in die 80er
Various Artists  Die Schlagernacht des Jahres 2017 – Die Erste
Wesley Stace  Wesley Stace´s John Wesley Harding
WolveSpirit  Blue Eyes
Xiu Xiu  Forget
Zeal & Ardor  Devil Is Fire
Zombie Motors Wrecking Yard  Supersonic Rock ‚N Roll
Zynic  Neon Oblivion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s