Neuerscheinungen 09.12.2016

2016 neigt sich dem Ende zu, doch es gibt noch kein Ende bei den Musik-Neuerscheinungen der Woche. Durch die Finalsongs von „The Voice of Germany“, einigen Coversongs und den Neuerscheinungen von bekannten deutschen Popstars wurde in der Musikwoche bis zum 09ten Dezember wieder einiges an neuer Musik veröffentlicht.

the_voice_of_germany_finale_lieder_2016

Wie schon erwähnt, neigt sich nicht nur das Jahr, sondern auch die sechste Staffel von „The Voice of Germany“ so langsam dem Ende zu. Nach den Blind Auditions, der Battle Round und den SingOffs sind nun 12 Kandidaten im Halbfinale und damit auch zugleich in der ersten Live-Show der diesjährigen Staffel. In dieser Live-Show wird auch jeder Kandidat schon den ersten eigenen „Siegersong“ präsentieren, die auch schon alle diesen Freitag veröffentlicht wurden. Durchgesetzt haben sich pro Team jeweils 3 Kandidaten, wobei die Männer mit 9 Halbfinalisten gegenüber den Frauen mit 3 Halbfinalistinnen deutlich in der Mehrzahl sind. Unter den Männern finden sich auch Favoriten auf den Sieg, wie Stas Schurins aus Team Samu mit der einzigen Dance-Nummer „However it Ends“ oder Tay Schmedtmann aus Team Andreas mit der rauen Deutschpop-Nummer „Lauf Baby Lauf“. Doch die Frauen brauchen sich nicht zu verstecken, wie Vera Tavares mit ihrem (Halb-)Finallied „Alien“ unter Beweis stellt. Nicht nur die Kandidaten, sondern auch die Coaches stehen im Mittelpunkt der Show und deshalb veröffentlichen sie ebenfalls neue Musik. Zum Einen releast Yvonne Catterfeld zusammen mit Bengio „Irgendwas“und die Fantastischen Vier bringen diese Woche die „SUPERSENSE Block Party EP“ auf den Musikmarkt.

winter_2016_convervsongs

Vor einigen Jahren wurde in einer Castingshow auch die deutsche ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut entdeckt. Seit Juni letzten Jahres lädt sie in ihrem YouTube-Kanal helloleni eigene Videos hoch und diese Woche veröffentlicht sie unter genau diesem Namen des Channels zusammen mit Nico Santos eine Coverversion des Chainsmokers-Hits „Closer“. Auch andere Künstler haben sich in dieser Woche dem Covern verschrieben. Nach Kylie Minogue wagt sich dieses Jahr auch der österreichische Musikproduzent filous an eine Coverversion des Winterliedes „Let It Snow“. Dass Weihnachtslied „Blue Christmas “ wird ebenfalls ein weiteres Mal gecovert und zwar aktuell von dem Singer-/Songwriter Max Jury. Besinnlich geht es auch zu bei dem ruhigen Akustik-Gitarren-Cover des Johnny Cash Lieds „You Are My Sunshine“, dass diese Woche von Jasmine Thompson vorgetragen wird. Da die Weihnachtzeit nicht nur besinnlich ist, sondern auch viel gespendet wird, hat sich morten überlegt, dass er mit seiner Coverversion zu „Frei sein.“ (im Original von Sabrina Setlur & Xavier Naidoo) kein Geld verdienen möchte, sondern die Einnahmen für im Mittelmeer ansässige Seerettungsorganisationen spenden möchte

neue_deutsche_musik_2016

Während noch die beste Coverversion der Woche und bei TVOG  die „Nummer Eins“ gesucht werden, ist sie bei Stereoact & Chris Cronauer im gleichnamigen Liebeslied, das  im Neuen-Deutsche-Housewelle-Stil daher kommt, schon gefunden. Für  Judith Holofernes wäre Cris Cronauer damit der „Der letzte Optimist“, denn laut Kollegah & Motrip ist es schwer so jemanden zu finden, der nur „Einer von Millionen“ ist. Gefunden haben sich auf jeden Fall schon Nisse & Jenniffer Kae und besingen zusammen die „Fahrbahnstreifen“ auf dem Weg ihrer gemeinsamen musikalischen Reise. Ebenfalls zusammen gefunden, allerdings auf ein weniger romantischere Art und Weisen, haben sich Majoe, Jasko, 18Karat, Play69, Farid Bang & KC Rebell in ihrem Lied „EWDRG“ (Egal was der Richter gibt).

Wer noch alles zueinander gefunden hat oder doch lieber solo eine neue Single veröffentlicht hat, lässt sich nachlesen in der Liste aller Neuerscheinungen der Woche, die es natürlich auch wieder als Spotify-Playlist zum Anhören gibt:

ADI – Snow
Alex Aiono – WILD
Armin van Buuren – Make It Right
Axel Flovent – Silently
Baba – Petit Baba Noël
BE1 – Walk The Line – Radio Edit
Bear’s Den – Berlin
Benny Benassi – Universe – Patrick Hagenaar Remix
Bentfly – Himalaya – Radio Edit
Betontod – Ich Nehme Dich Mit
Betty Who – Human Touch – Acoustic Version
Billie Marten – White Christmas
Blake – Back in Your Arms (For Christmas)
Bliss n Eso – Friend Like You (feat. Lee Fields)
Blossoms – Blown Rose – Alan Braxe Remix
Bonobo – Break Apart
Boostee – Let Me Love
Borgeous – Miracle
Borgore – Magic Trick
BORIS ALEXANDER STEIN – Losgelöst – From The Voice Of Germany
Cardiknox – On My Way – Lost Kings Remix
Catherine McGrath – Cinderella
Chad Cooper – Because You Can (Jolene)
Christina May – Wenn Du endlich da bist
Common – Forever Black America Again
Conjure One – Brave For Me – LTN Sunrise Remix
Conor Oberst – Tachycardia
Craig David – Change My Love – Tough Love Remix
Cram – Mad World
Cruz Beckham – If Everyday Was Christmas
Cruz Beckham – If Everyday Was Christmas
Crystal Viper – The Witch Is Back
Dae Dae – Spend It (feat. Young Thug & Young M.a.) – Remix
David Archuleta – My Little Prayer
Death By Chocolate – Two Paths
Dellé – Sleepy Hollow – Achtabahn Remix
Demo Taped – Stay (feat. Amber Mark)
Die Fantastischen Vier – A-Seite – Live im Supersense
Die Kassierer – Ruhrpottsonne
DJ Combo – Trying – Radio Edit
DJ Eternity – The 2nd Sleep – Radio Edit
DJ Fresh – Bang Bang
DJ Morrison – Turn It Up – Radio Dirty Edit
Dyna – Afterparty
Elbow – Magnificent (She Says)
Empire Cast – Born to Win
Famous Dex – Drip From My Walk
Fancy – Slice Me Nice – Radio Mix
filous – Let It Snow
FINN – Regenmädchen – Akustik
Flashcat – Flashing Lights
Flip Capella – Wrong – Deep House Version Radio Edit
Flounger – Allein zu zweit – From The Voice Of Germany
Foreign Fields – Do You Hear What I Hear?
Friedemann Petter – Mein Herz singt – From The Voice Of Germany
G-Eazy – Vengeance On My Mind
G.R.L. – Are We Good
Gangly – Blow Out
George Shelley – Scars
Greywind – Car Spin – Acoustic
Hasse de Moor – WORK
helloleni – Closer
Hypothetical – Sunday Morning
Ina Wroldsen – Mary’s Story
INHEAVEN – Treats
Isaiah Dreads – Can’t Do It Like Me
Jacob Banks – Monster 2.0
Jakub Ondra – Every Song
Jamie T – Tescoland – Radio Edit
Jasmine Thompson – You Are My Sunshine
Jax Jones – You Don’t Know Me
The Jesus and Mary Chain – Amputation
Jocelyn Alice – Feels Right – Galloway Remix
Jodie Abacus – Keep Your Head Down
Joe Dering – Your Lovin Makes Me Go – Single Edit
John Garcia – Kylie
Jon Sine – Rising (feat. Kali Rea)
Jonas Blue – By Your Side – Abbey Road Live Version
Jude & Frank – La Luna
Judith Holofernes – Der letzte Optimist
Justice Crew – Pop Dat Buckle
K.I.D – Taker
King Eazy – Im Block (feat. BumA & Casual 75)
Kollegah – Einer von Millionen (feat. Motrip) – Radio Edit
Korbee – Hey Child – Acoustic
Krewella – Team
Ku De Ta – Just Be Good To Me (feat. Nikki Amber) – Extended Mix
Kyle Watson – Sink Deep
LaBrassBanda – Indian Explosion (Bauwagn)
Lacuna Coil – Naughty Christmas
Lazy Rich – Knock Me Out
Legion – Summer Mind – Radio Edit
Leoniden – Nevermind
LIOHN – Blue Pt. 1
Lisa Who – Alles Ist Gut
Little Hours – Water
Lloyd – Tru
Lo Air – Bad Girl
London Future – Don’t Stop
Lonely The Brave – Radar – Redux
Love Thy Brother – Love Me Better (feat. Ariel Beesley) [Love Thy Brother Remix]
Luca Testa – I Don’t Care
Lucie Fischer – Alles gut – From The Voice Of Germany
Lyar – Cool
M.O – Not In Love
M83 – Road Blaster – MAPS Remix
Mainland – Dummy Test
Majoe – EWDRG (feat. Farid Bang, KC Rebell, Jasko, Summer Cem, 18 Karat & Play69) – Bonustrack
mansionz – stfu
Marc Amacher – Roots Boy Boogie – From The Voice Of Germany
Margaret – Cool Me Down – Acoustic
Marian Hill – Back To Me
Matoma – Heart Won’t Forget
Max Jury – Blue Christmas (Under the Covers)
Megaloh – Lass laufen
Melosense – Away From Here
Michael Caliman – If I Had To – From The Voice Of Germany
Mir Fontane – Down By The River
Mitch James – Move On
MORTEN – Love (feat. Mr. Vegas)
morten – freisein
Niia – Last Night In Los Feliz
Nisse – Fahrbahnstreifen
Oliver Moldan – High & Low (feat. Jasmine Ash)
Olivia O’Brien – hate u love u
Pham – Talk to Me
Philipp Kanjo – Junge Herzen
Plastik Funk – Sunrise – Club Mix
QTY – World Breaker
A R I Z O N A – Oceans Away
R3hab – Everything
Raga – Let You Leave
Rationale – Vessels
The Ready Set – Take You There
Reggie N Bollie – Link Up
Reggio – Future
The Regrettes – Marshmallow World
Robert Ildefonso – Breaking Out – From The Voice Of Germany
Robin Resch – Disneyland – From The Voice Of Germany
Rory Fresco – LowKey
Rory Fresco – LowKey
Rose Villain – Get The Fuck Out Of My Pool
Rotherham NCS – Teary Skies
Ryan Adams – Do You Still Love Me?
Ryan Blyth – Show Me (feat. Malisha Bleau) – Radio Edit
Ryan Hurd – Hold You Back
Ryan Riback – That’s My Girl – Ryan Riback Remix
Sandro Diaz – Tartarus – Radio Edit
SCNDL – Find My Way
The Score – Unstoppable – Rebel Remix
Scott Forshaw – Cant Get Enough – Radio Mix
Sebastien – When It’s Over
Seeb – What Do You Love – Acoustic
Sera Panico – HIGH
Shane Harper – O Holy Night
Sick Individuals – Whistle – Radio Edit
Sitti – Bid You Love
Smoove & Turrell – No Point in Trying
Star Slinger – We Could Be More (feat. Dawn Richard) – Cyril Hahn Remix
Stas Schurins – However It Ends – From The Voice Of Germany
Stefan Gruenwald – Wonderful Life – Radio Edit
Steff da Campo – Come Back and Stay
Stereoact – Nummer Eins
Sunnery James & Ryan Marciano – Drums Of Tobago
Suvi – Stronger Than You Think
Syd Arthur – Death Wish
Tai – Paradise
Tay Schmedtmann – Lauf Baby lauf – From The Voice Of Germany
Taylor Girlz – Wedgie
Tech N9ne – Fuh What?
Tessa – No Gravity – Single Edit
THANKS – Your Man
Thundamentals – Ignorance Is Bliss
Tinashe – Company – MUNA Remix
tobyMac – Bring On The Holidays
Tom Walker – Just You and I – Acoustic
Tomotronix – Teardrops – Jerome Remix
Trentemøller – Complicated
Urthboy – Crushing Hard
Vaults – One Day I’ll Fly Away – KDA Remix
Vera Tavares – Alien – From The Voice Of Germany
Waving The Guns – Zapfhahn
Yasmin Sidibe – River – From The Voice Of Germany
Year Of The Goat – Song Of Winter
Ylva Olaisen – Her
Yvonne Catterfeld – Irgendwas (feat. Bengio)
Zacharius Carls Group – Quiet Desperation
Zara Larsson – I Would Like – Gorgon City Remix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s