Castingshow-Tipp der Woche aus Norwegen: Sondrey

Der Musiktipp der aktuellen Woche stammt dieses Mal aus der norwegischen Castingshow „The Stream“, deren erste Staffel aktuell auf dem Sender TV2 läuft. Einer der Teilnehmer ist der in Kenia geborene, aber mittlerweile in Norwegen lebende Sondre Mulongo, der mit seinem Künstlernamen Sondrey bei „The Stream“ antritt und es aktuell unter die Top9 geschafft hat.

Musik war für Sondrey schon immer ein großer Bestandteil seines Lebens. Schon früh lernte er Klavier und Gitarre zu spielen und er nahm neben der Schule auch schon Gesangsunterricht. Nachdem er Musik bisher nur als Hobby betrieben hat, wagt er mit der Castingshowteilnahme nun einen ersten Schritt in die professionelle Musikindustrie. Sony Music hat ihn unter Vertrag genommen, die auch schon seine Lieblingskünstler Michael Jackson, Usher and Beyonce vertreten haben. Deshalb freut es ihn auch sehr, dass er eine Coversion von Beyoncés Lied „Sweet Dreams“ aufnehmen durfte, mit welchem er auch kommenden Freitag in der ersten Liveshow auftreten wird. Das Lied ist eine wirklich perfekt durchproduziert Coverversion und erinnert ein wenig an den frühen „The Weeknd“:

Gewonnen hat Sondrey bisher nur die Teilnahme an den Live-Shows und eine sehr gute Coverversion. Ob es für einen Gewinn reicht, weiß man leider noch nicht.

Worum geht es bei „The Stream“ überhaupt? Für „The Stream“ konnte jeder, der wollte, ein Musikvideo einrreichen. Die 100 meist gestreamten Talente wurden dann in ein Vorabcasting eingeladen, bei dem zunächst 40 Talente ausgewählt wurden. Nach einem einwöchigen Workshop konnten dann die drei großen Plattenlabels“Universal Music“, „Warner Music“ und „Sony Music“ sich jeweils drei Künstler aussuchen und direkt unter Vertrag nehmen. In jeder Woche veröffentlicht jeder Künstler ein Lied bei den bekannten Streamingportalen (Apple Music, Spotify, Tidal etc.) und basierend auf der Anzahl der Streams wird dann entschieden, wer in die nächste Runde kommen kann und wer nicht. Natürlich gibt es auch eine aktuelle, offizielle Spotify-Playlist mit allen Teilnehmern:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s