Neuerscheinungen 09.09.2016

In der Musik-Neuerscheinungswoche bis zum 9ten September gibt es wieder einige hochkarätige Veröffentlichungen einiger bekannter Pop- & Rockstars:

Auf der Apple Keynote, bei der das neue iPhone 7 vorgestellt wurde, feierte auch das neue Lied „The Greatest“ der aktuellen Queen of Pop Sia Premiere. Musikalisch wagte Sia wieder Neues und arbeitete dieses Mal mit Kendrick Lamar zusammen, bei ihrer Bühnenshow blieb sie aber ihrer bewährten Zusammenarbeit mit Maggie Ziegler treu, die wieder eine beeindruckende Tanzperformance ablieferte (Video). Im krassen Gegensatz zum positiven Lied und der bunten Show von Sia veröffentlichte die ehemalige Queen Lady Gaga das Lied „Perfect Illusion“, mit welchem sie musikalisch die kürzliche Trennung von ihrem Verlobten verarbeitet (Video Snippet). Auch der Nachwuchs lässt wieder von sich hören: Newcomerin Tove Lo liefert zusammen mit Wiz Khalifa und ihrer vierten Single“Influence“ wieder modernen radio- und clubtauglichen Dancepop ab. Ruhiger geht es zu bei den alten Popgrößen: Anouk veröffentlicht mit „Down Daddy Down“ psychedelische Sounds, Celine Dion spricht mit der Powerballade „Recovering“ wieder die großen Gefühle an und  Tori Amos liefert den emotionalen Soundtrack zum Netflix-Dokumentationsdrama Audrie & Daisy.

Auch bei den Sängern ist diese Woche einiges los: Der ehemalige X-Factor-UK-Gewinner James Arthur veröffentlicht mit „Say You Won’t Let Go“ ein ruhiges Poplied im Singer/Songwriter-Stil. Ihm gleich tun es der ehemalige „The Voice“-Gewinner Nick Howard mit seinem neuen Lied „Flight“ als auch Olly Murs, der eine Acoustic-Version seines Liedes „You Don’t Know Love“ eingespielt hat. Weniger ruhig geht es zu bei den neuen Dance-Tracks von Paul Kalkbrenner und Parov Stelar. Tanzbare Sounds hat sogar die neue Single „Ohne mein Traum“ der Rap-Combo Bonez MC, RAF Camora & Maxwell. Im Gegensatz dazu bleiben Juri, Maeckes & MC Rene in ihren neuen Liedern dem altbekannten Deutschrap treu.

Auch bei den Bands ist so einiges los: Punkfans freuen sich über das neue Lied „Oxy Moronic“ von NOFX.  Für (Kuschel)rockfans können hingegen sowohl das neue Lied „Waste a Moment“ von Kings of Leon, mit dem sie ihr neues Album „Walls“ ankündigen, das am 14.10 erscheinen wird, als auch das neue Lied „Singing Low“ von The Fray interessant sein, die damit einen Ausblick auf den 04ten November und ihr „Best Of“ Album bieten. Weitere Instant Instant-Grats aus den kommenden Alben im Rockherbst gibt es diese Woche außerdem von: Alter Bridge,  Bon Jovi und Green Day. Und natürlich haben auch wieder viele andere Künstler diese Woche neue Lieder veröffentlicht:

Aaron Lewis – Mama
Adam van Hammer – Dolce Vita 2016 – Radio Edit
Ady Suleiman – Wait for You
Akami – Bang Boogie
Alexandra Savior – M.T.M.E.
Alter Bridge – My Champion
Andy Andress – Nicht normal – Fox Mix
Angelica Garcia – Little Bird
Anni Perka – Liebe lebt ewig
Anouk – Down Daddy Down
Ardyn – The Valley – Tom Demac’s VHS Remix
Aubrie Sellers – Magazines
Auguste – Siren Sounds
Bob Weir – Gonesville
Bogus Order – Bullnose Step
Bon Jovi – Knockout
BonezMC – Ohne mein Team
Boombox Cartel – Supernatural (feat. Anjulie)
BØRNS – American Money – AWAY Remix
Britt Nicole – Be The Change
Brooklyn Bounce – Bass Loud Beats Proud – Single Edit
Busted – Coming Home
Céline Dion – Recovering
Charlie Winston – Too Long (JATA remix)
Chris de Burgh – The Open Door
Christel Alsos – Something Good
Consoul Trainin – Take Me to Infinity – Dub Version
Cruel Youth – Hatefuck
CRX – Ways to Fake It
Culcha Candela – Urlaub
Dakota – Long Hot Summer
Danny Elfman – Main Theme (From „Spider-Man“)
Dave202 – Like An Animal
David Hallyday – Comme avant
Decoy – So Playful
Dillon Francis – I Need You – DJ Hanzel & Drezo Remix
Dionysos – Chanson d’été – Remix
DoubleV – Limitless
Drax Project – Falling Out Of Sight
Dream Theater – Our New World (feat. Lzzy Hale)
Elams – B.O.
Elena – Leichter – Vimalavong RMX
Elohim – Hallucinating
Elvis Presley – A Big Hunk o‘ Love
Emiliano Campuzano – Back in Love
Endless Heaven – Girls Just Want To Have Fun – Radio Edit
Engel B. – Dieser Moment – Radio Version
Eric Demn – Lost
Eric Johnson – The World Is Waiting For The Sunrise
Erroll Garner – High Wire
Fallulah – Strange World
Faydee – Nobody
Felix Snow – Turn Up
Fit For A King – Shadows & Echoes
Fleetwood Mac – Oh Diane (Early Version)
Flock of Dimes – Don’t Dream It’s Over
The Fray – Singing Low
Gabriel Fontana – Electric
Gangly – Holy Grounds
Gary Clark Jr. – Take Me Down
Gorgon City – Smile – Terrace Dub
Grandaddy – Way We Won’t
Hammerfall – The Sacred Vow
Hannah Wants – Hidden Love – George Kwali Remix
Haudegen – Ich denke oft (#005 Independent Day)
Hedegaard – Keep Dreaming
Henning Wehland – Der Affe und ich
Idina Menzel – Small World
In Strict Confidence – Everything Must Change – Extended Version
Jaggs – Stop Me
James Arthur – Say You Won’t Let Go
Jamestown Revival – Company Man
Jasmine Thompson – I Try
Jizelle – Fucking Lovesong
Juicy M – Need U Around
Julia Ekelöf – RIP
Juri – Santiago Bernabéu
Justine Skye – U Don’t Know
K.I.D – Errors
Kalim – mg
Kamaji – Ohai
Kap Slap – Harbor
KAYEF – Schon ok
Kilter – Fool for You
Kings Of Leon – Waste A Moment
Kishi Bashi – Can’t Let Go, Juno
Knife Party – Battle Sirens
Korpiklaani – FC Lahti
Lacuna – Celebrate the Summer – Dancefloor Kingz Remix Edit
Lady Gaga – Perfect Illusion
Laidback Luke – Promiscuous
Le Scorpion – Stagedive – Radio Edit
LeAnn Rimes – How to Kiss a Boy
Led Zeppelin – What Is And What Should Never Be – 1/4/71 Paris Theatre
Leon Else – Black Car
Lewis Del Mar – Wave(s) – Demo Taped Remix
Lo Moon – Loveless – Edit
Mac Miller – My Favorite Part (feat. Ariana Grande)
Madness – Mr. Apples
Maeckes – Tilt!
Major Lazer – Cold Water (feat. Justin Bieber & MØ) – Lost Frequencies Remix
Mama Feet – Safe Side Of Sound
Marit Larsen – Shelby avenue
Matt Citron – 404
Matthew And The Atlas – Temple – Acoustic Version
Mattias – The Rebels
Max + Johann – Und wenn ein Lied
MC Rene – Perfektion
Melvv – Goodbye
Metrickz – VILLA
Metronomy – Night Owl – Radio Edit
Miike Snow – My Trigger – Olin Batista Remix
Mikabu – Ready to Go – Radio Mix
Misty Coast – Funny World
Monte – Bolide
Mykki Blanco – Loner
Nannda – Don’t Wanna Be – Radio Edit
Nick Howard – Fight – Single Edit
Nicky Romero – Take Me (ft. Colton Avery)
Nimmo – Kamikaze
NLSN – Safe and Sound (feat. James Carter) – Radio Edit
Nod One’s Head – I’m Mad
NOFX – Oxy Moronic
Norah Jones – Flipside
October – Cherry Cola
Oliver – Electrify
Olivia Ruiz – Mon corps mon amour
Olly Murs – You Don’t Know Love – Acoustic
OneRepublic – Kids – Acoustic
Oonagh – Aulë und Yavanna
Out Came the Wolves – Bleed
Paige – You & Me
Paris Suit Yourself – Cleor
Parov Stelar – Grandpa’s Groove (feat. AronChupa)
Paul Kalkbrenner – Let Me Hear You (Scream)
Pelander – Umbrella
Peter Gabriel – The Veil
Peter Wackel – All die geilen Jahre
Piccanto – Land in Sicht
Pional – The Way That You Like
Post Malone – Deja Vu
The Pretty Reckless – Oh My God
Purasangre – Under The Sky
RAT BOY – KICKED OUT TAPE
Rebekka Bakken – A Whole Lot Of Angels
Regina Spektor – Black and White
Rhythm Masters – Dayhunter
Robot Koch – Eta Aquarid
Röyksopp – Never Ever – Edit
Sannie – In The Morning – Francois Remix
Sasha Siem – Bird Burning
Scenzah – Big Baba
Sebastian Davidson – J.A.C.K.
Sia – The Greatest
Sketchy Bongo – Let You Know – French Braids Remix
Slaves – Take Control
Sleaford Mods – TCR
SNBRN – Sometimes – Bee’s Knees Remix
Status Quo – That’s a Fact
SupaNova – Hear That Sound – Single Edit
Suyano – I’ll Be There
Syd Arthur – No Peace
Talisco – A Kiss From LA
Taylor Henderson – Light Up the Dark – From the Motion Picture „Spin Out“
Thorsteinn Einarsson – Swingset
Throttle – Money Maker
Timothy Auld – City Lights
Tinashe – Superlove – Shift K3Y Remix
Tinchy Stryder – Made It
Tink – Clocks
Tori Amos – Flicker
Tove Lo – Influence
Tungevaag & Raaban – Beast
Ty Dolla $ign – Stealing
Tyga – Gucci Snakes
Unheilig – Ich würd‘ dich gern besuchen
VÉRITÉ – Somebody Else
Vintage Culture – Wild Kidz
Wale – One Reason (Flex) [feat. Eric Bellinger]
White Lies – Come On
WHTKD – Say to Me – Extended Mix
Wilkinson – Sweet Lies
WSTRN – A-List – Ossie Remix
Zimmerman – I Don’t Want It That Bad
Zipper Club – Small Town

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s