Trash-Tipp der Woche: Rob & Chris

Alle Fans der 90er-Jahre aufgepaßt. Es ist soweit, es gibt wieder einen neuen 90er-Hit und zwar „Zeitmaschine“ von „Rob & Chris„.

Die beiden deutschen Produzenten und DJs Rob & Chris, einzeln auch bekannt als Rob Mayth und DJ Neo, haben für ihr kürzlich erschienenes Lied „Zeitmaschine“ einen passenden 90er-Jahre-Remix zusammen mit einem entsprechenden trashigen Musikvideo veröffentlicht. Zusammen mit den Zuhörern reisen sie visuell und akustisch zurück in der Zeit des Eurodances.

Visuell bedeutet das: Ein schlecht vom TV aufgezeichnetes Musikvideo in VHS-Qualität, mit dem blau-gelben Logo eines damals bekannten Musiksenders sowie ein Video in dem jeder einfach nur Spaß hat. Akustisch ist ihnen die Zeitreise auch gelungen mit 90er-Jahre Beats, die an Acts wie Interactive erinnern, und einem einfach nur großartigen 90er-Jahre-Dance-Rap-Part mit einer Stimme wie die von The Real Mc Coy und Lyrics, die selbst Ice MC nicht besser hätte schreiben können : „Boom Diggi Boom Diggi Boom DiggiDiggi Bang“:

Für mich ist das Lied einfach nur großartiger 90er-Jahre-Eurodance-Trash. Hoffentlich wird es in Zukunft noch weitere solcher Remixe geben.

Zur Vollständigkeit hier noch das Original, welches leider nicht an das trashige Cover nicht herankommt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s